Porträt

CARDIF zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Restschuld- und Zahlungsausfallversicherungen. Das Unternehmen wurde 1973 in Frankreich als Tochter der grössten französischen Bankengruppe BNP Paribas gegründet. Es entwickelte sich rasch zu einer internationalen Versicherungsgesellschaft mit hohen Wachstumsraten in Europa, Asien und Südamerika. Heute arbeitet Cardif mit über 150 führenden institutionellen Partnern zusammen und zählt weltweit mehr als 50 Millionen Versicherte. Seit 2004 ist Cardif in der Schweiz mit einer eigenen Niederlassung vertreten.

Die Pfeiler unseres Erfolges

  • konsequente Fokussierung auf Restschuld- und Zahlungsausfallversicherungen
  • innovative Deckungskonzepte
  • exzellenter Kundenservice
  • umfassendes Know-how
  • über 35 Jahre weltweite Erfahrung


Erfolg durch Partnerschaft

Wir bieten unseren Vertriebspartnern (B2B2C) massgeschneiderte und innovative Finanzierungslösungen zur  Absicherungen von Zahlungsausfällen auf Kundenkrediten an. Unsere Ausfallversicherungen decken die Risiken Tod, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit des Kreditnehmers ab. Alters- und geschlechtsneutrale Prämien oder beispielsweise der generelle Verzicht auf Gesundheitsprüfungen sind weitere Gründe, die für unsere Versicherungsprodukte sprechen.